Auktionshaus Demessieur

Archiv / Highlights (4 / Gemälde )

Kat.-Nr.: 412

412
Limit-Preis
2000 €
Verkaufs-Preis
2500 €

Beschreibung

Werkstatt von Hans Memling, Darstellung der Mutter Gottes mit Kind vor einer weiten Landschaft umgeben von Heiligen, Öl auf Holz, 24,3 x 18 cm, Provenienz: Wiener Privatbesitz, seitdem Rheinischer Privatbesitz. Hans Memling (1433/40 Seligenstadt bei Frankfurt - 1494 Brügge) war ein deutscher Maler der niederländischen Schule, er arbeitete in der Werkstatt von Rogier von der Weyden, bevor er sich 1465 in Brügge mit eigener Werkstatt niederließ. Bekannt für seine religiösen Darstellung als auch für die profane Porträtmalerei gilt er als Schaffer der Basis für das Renaissancebildnis in den Niederlanden.